Der Vorstand informiert

Oberer Turnsaal/Bühne

 Turnhalle  

An folgenden Wochentagen steht der obere Turnsaal und/oder die Bühne wegen Veranstaltungen im Stadttheater nicht zur Verfügung:

Dienstag, 24.09. von 09.oo – 15.oo Uhr

Mittwoch, 25.09. von 09.oo – 15.oo Uhr

Freitag. 04.10. ab 18.oo Uhr

Freitag, 18.10. ganztags

Donnerstag, 24.10. bis 17.oo Uhr

Freitag, 25.10. ab 13.oo Uhr

Freitag, 08.11. ab 13.oo Uhr

Dienstag, 12.11. ab 18.oo Uhr

Donnertag, 14.11. ganztags

Freitag, 15.11. ganztags

 


Achtung: Diese Informationen werden im Stadttheater nur noch ausgehängt, wenn es Abweichungen geben sollte.

 

Vorstandssitzung!

Die nächste Vorstandssitzung findet am Dienstag, der 29.10.2019 um 19.oo Uhr im Besprechungszimmer im Stadttheater statt.


Jahreshauptversammlung 2019

 

Einladung!

Die Versammlung findet am Freitag, dem 10.05.2019 um 20.oo Uhr im oberen Turnsaal im Stadttheater statt. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Wir würden uns freuen, wenn wir viele Mitglieder, Freunde und Gönner, die hiermit recht herzlich eingeladen sind, bei uns begrüßen dürften.

 

Tagesordnung!

  • Eröffnung und Begrüßung

  • Totengedenken, Ehrungen

  • Berichte des Vorstandes für das Jahr 2018

  • Aussprache zu den Berichten

  • Bericht der Kassenprüfer

  • Wahl des Versammlungsleiters

  • Entlastung des Vorstandes

  • Wahlen

  • Vorlage und Verabschiedung des Haushalts 2019

  • Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung und an die Versammlung sind bis zum 20.03.2018 an die Geschäftsstelle im Stadttheater zu richten. Spätere Anträge werden nicht mehr angenommen. Der Vorstand bittet um eine rege Beteiligung und würde sich freuen, wenn er möglichst viele Mitglieder begrüßen könnte.

Der Vorstand!



Neuer Aufnahmeantrag!

Wir weisen jetzt schon einmal darauf hin, dass es einen neuen Aufnahmeantrag für Mitglieder gibt, der ab Mitte Dezember eingesetzt wird und dann auch zur Verfügung steht. Der Antrag ist so gehalten, dass er auf beiden Seiten ausgefüllt werden muss. Ab Anfang Dezember können dann die neuen Anträge auf der Geschäftsstelle an den Öffnungszeiten abgeholt werden. Er wird dann auch auf der Homepage zum Download eingestellt, aber wir möchten ganz besonders darum bitten, dass wir nicht einzelne Blätter bekommen. Wir möchten die Übungs-, Gruppen- und Abteilungsleiter noch einmal darum bitten, die Anträge selber in Empfang zu nehmen und zu prüfen, ob sie ordnungsgemäß ausgefüllt sind. Wichtig für uns sind, neben den persönlichen Daten und der Anschrift, vor allem die Bankverbindung und die Abteilung oder Gruppe, in dem die neuen Mitglieder tätig sind.

 

Deutscher Sportausweis!

Beim Turnerbund gibt es schon seit vielen Jahren die „Gymcard“, wie ähnliche Karten bei vielen anderen Organisationen auch. Diese Karte hat durchaus seine Berechtigung. Lehrgänge bei den Turnverbänden können mit Rabatt gebucht werden, die Festbeiträge bei den Turnfesten sind billiger und es gibt ein ganze Reihe Partner, bei denen mit der Gymcard ebenfalls Rabatte eingeräumt werden.

 

Seit einiger Zeit ist die Gymcard nun in den „Deutschen Sportausweis“ aufgegangen, der vom Deutschen Olympischen Sportbund allen Mitgliedsverbänden und deren Vereinen zur Verfügung gestellt wird. Der Sportausweis hat die gleichen Funktionen wie die Gymcard. Wir haben uns als Verein an dieses nationale System des Sportausweises angeschlossen und können unseren Mitgliedern über diesen Ausweis vielfältige Vorteile auf regionaler und nationaler Ebene bieten, wie bereits angesprochen, z.B. Rabatte beim Besuch von Seminaren und Wettkämpfen.

Wir haben schon eine ganze Reihe von Mitgliedern, die im Besitz der Gymcard sind und haben jetzt kurzfristig weitere Sportausweise angefordert für die Personen, die voraussichtlich im nächsten Jahr am Deutschen Turnfest teilnehmen werden. Die Ausweise kommen zunächst an die Geschäftsstelle, werden dann ins Gymnet, dem Meldeportal des Deutschen Turnerbundes, eingepflegt und dann an die entsprechenden Personen ausgegeben Diese können dann selbst entscheiden, ob sie auch die Vorteilswelten des Deutschen Sportausweises nutzen wollen. Entsprechende Informationen dazu findet man auf der Homepage www.sportausweis.de. Wer darüber hinaus auch den Sportausweis haben möchte, kann sich bitte schriftlich oder per Mail – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - an die Geschäftsstelle wenden.

 

 

Weiterbildung!

Wir sind immer daran interessiert, dass sich unsere Übungsleiter und Trainer regelmäßig weiterbilden. Übungsleiter mit Lizenz müssen alle 4 Jahre 15 Übungseinheiten nachweisen, damit ihre Lizenzen verlängert werden. In angemessenen Rahmen übernehmen wir auch die Kosten für Weiterbildungsmaßnahmen. Das ist aber vor Besuch eines Lehrgangs mit dem Vorstand abzusprechen.
Wir möchten auch noch auf eine Neuerung hinweisen. Ab 2015 können ÜL-Lizenzen, die bei einem Fachverband (Turnen, Leichtathletik, Schwimmen usw.) abgelegt wurden, auch nur noch mit fachverbandsspezifischen Weiterbildungsmaßnahmen verlängert werden. Lizenzen, die über die Sportbünde erworben wurden, sind davon nicht betroffen.
Auf unserer Hompage www.tv1848oberstein.de findet ihr unter Weiterbildung die Links zu den Weiterbildungsprogrammen von Sportbund Rheinland, Turnverband Mittelrhein und Turngau Nahetal. Weiter sind dort alle Lehrgänge ausführlich beschrieben, die vom Bildungswerk Sport im Kreis Birkenfeld angeboten werden. Vom 11.09. bis zum 28.11. wird auch wieder von Sportbund und Sportkreis eine Übungsleiterausbildung „Breiten- und Freizeitsport“ angeboten. Der Wochenendlehrgang (jeweils Fr und Sa in Niederbrombach) wird von Helmut Lange geleitet und kann jetzt schon auf der Homepage des Sportbundes Rheinland gebucht werden. Nach Absprache und mit entsprechenden Vereinbarungen übernehmen wir auch hier die Lehrgangsgebühren.


Übungsleiter gesucht!

Wir suchen dringend noch 1 oder 2 Übungsleiter/innen, die etwas langfristiger im Bereich Kinderturnen (Nachmittags ab ca. 16.oo Uhr) für uns tätig sein wollen. Interessenten können sich mit unserer 1. Vorsitzenden Wiebke Roth, Tel. 0152-24045076, in Verbindung setzen.



Zusätzliche Informationen